Zum Inhalt

Kochen wie in China: Rezepte mit Reis und Nudeln

Kochen wie in China: Rezepte mit Reis und Nudeln

In China gibt es viele hochwertige Speisen, die mit Reis oder auch Nudeln zubereitet werden. Diese bieten meist sehr ausgewogene Inhaltsstoffe und machen das Essen somit sehr gesund. Darum ist es sinnvoll, öfter wie in China zu kochen, wenn man sich gesund ernähren möchte. Für die chinesische Küche gibt es heutzutage sehr viele Rezepte, an die man sich halten kann, um authentische Speisen zuzubereiten. 

Die Rezepte für chinesische Speisen

Die Rezepte zu dem chinesischen Essen findet man dabei entweder in Kochbücher oder auch über das Internet. Beide Varianten haben eine große Auswahl und machen es somit jeden möglich, die passenden Speisen für einen auswählen zu können. Beachten sollte man hierbei aber, dass nicht immer alle Rezepte authentisch sind, sondern für den westlichen Geschmack abgeändert wurden. Somit fehlen unter anderem wichtige Zutaten, oder auch bestimmte Gewürze werden in dem Rezept nicht genannt.

Nudeln und auch Reis sind bei den Rezepten aus China fast immer als Beilage vertreten. Hierbei handelt es sich aber nicht um Nudeln, wie sie aus Italien bekannt sind. Viel öfter werden in China Glasnudeln verwendet, die aus einem besonderen Mehl bestehen. Diese weisen dabei nicht so viele Kohlenhydrate, wie die italienischen Nudeln auf und können zudem sehr viel von der Soße aufnehmen. Dabei kann man diese sowohl in Wasser kochen, wie auch braten oder garen, je nachdem was das Rezept angibt.

Wichtig bei dem chinesischen Kochen

Bei dem Kochen, wie in China, ist es zum einen sehr bedeutsam, dass man authentische Zutaten verwendet. Diese kann man sich in speziellen chinesischen Fachgeschäften kaufen oder auch über das Internet bestellen. Neben den hochwertigen Zutaten ist es aber auch noch wichtig, dass man sich Zeit für das Kochen nimmt. Somit sollte man beispielsweise erst einmal alle Zutaten kleinscheiden und vorbereiten. Und auch bei der Zubereitung an sich ist es von Bedeutung, dass man sich Zeit nimmt. Zuletzt kann es durchaus auch noch wegweisend sein, dass man das traditionelle Geschirr und Besteck der Chinesen verwendet. Hierzu gehören: Schalen, Essstäbchen und auch Porzellanlöffel. Mit diesen kann man das Essen dann sehr authentisch erleben. Zudem isst man mit den Essstäbchen naturgemäß langsamer, sodass man schneller satt ist und nicht zu viel Nahrung zu sich nimmt.

Bild: panthermedia.net Heike Brauer

Veröffentlicht inAllgemein