Zum Inhalt

Die beliebtesten Sportarten in China

Beliebte Sportarten in China

Überall in der Welt wird Sport getrieben. Nicht anders sieht das im Reich der Mitte, in der Volksrepublik China, aus. So wie in jedem Land, sind in China ganz bestimmte Sportarten besonders beliebt. Einige dieser Sportarten haben in China bereits eine sehr lange Tradition. Ein Beweis dafür, dass China sportlich und sportbegeistert ist, lieferten die Olympischen Sommerspiele im Jahre 2008 und die Handball-Weltmeisterschaft der Frauen im Jahre 2009.

Die beliebtesten Sportarten

Lange, bevor China in den Leistungssport vorgedrungen ist und dort die ersten nennenswerten Erfolge verzeichnen konnte, stand im Reich der Mitte die Bewegung im Vordergrund. Es galt, sich fit zu halten, um gesund und aktiv zu bleiben. Eine lange Tradition hat in China das Bogenschießen. Es galt zu Lebzeiten des Konfuzius, von 551 bis 479 vor Christus, als eine der sechs freien Künste. Weitere Säulen des damaligen chinesischen Volkssports waren Ringen, Kampfkunst und Drachenbootrennen. Diese Sportarten nehmen in China noch heute einen hohen Stellenwert ein. Sie werden einfach hobbymäßig betrieben oder es werden Wettkämpfe ausgetragen.

Kampfsportarten dienten dazu, ein Gleichgewicht aus Yin und Yang herzustellen und den Geist zu trainieren. Nicht der Sieg stand im Vordergrund, denn es galt, Werte zu vermitteln. Noch heute gehören die Kampfsportarten zu den beliebtesten Sportarten in China und haben zum Teil Kultstatus, denken Sie nur an die berühmten Shaolin Mönche. Zu den beliebtesten Sportarten gehört Tischtennis. Männer und Frauen aller Altersklassen sind gleichermaßen begeistert. Möchten Sie Tischtennis nach chinesischem Vorbild spielen? Dann sollten Sie die Tischtennisplatte im Online-Shop kaufen. Beim Tischtennis nimmt China regelmäßig an Weltmeisterschaften teil. Tischtennis wird in seiner Beliebtheit in China dicht gefolgt vom Basketball. Basketball ist ein beliebter Freizeitsport und wird in Wettkämpfen ausgetragen. Volleyball ist eine weitere beliebte Sportart in China. Mannschaften von Männern und Frauen schafften es bei internationalen Wettkämpfen mehrmals an die Spitze.

Weitere beliebte Sportarten

Schach hat in China eine sehr lange Tradition und ist zu einer Art Volkssport geworden. In vielen Parks wird Schach auf großen Feldern, mit übergroßen Figuren, gespielt. Nicht zu vergessen ist der Fußball. Bereits im alten China wurden Spiele ausgetragen, die an den heutigen Fußball erinnerten, aber dann wieder in Vergessenheit gerieten. Heute spielen Männer und Frauen in China Fußball. China hat eine Fußball-Nationalmannschaft.

Bild: panthermedia.net Sabino Parente

Veröffentlicht inAllgemein