Zum Inhalt

Auslandsreise-Krankenversicherungen: Oft lohnt sich der Wechsel

FerienwohnungenEine Auslandsreise-Krankenversicherung ist für gesetzlich Versicherte ein Muss, denn ein medizinischer Rücktransport nach Deutschland kann im schlimmsten Fall mehrere zehntausend Euro kosten. Die Policen haben sich weiter verbessert und sind nach wie vor günstig. Zu diesem Ergebnis kommt die Zeitschrift Finanztest, die für ihre Juni-Ausgabe 33 Auslandsreise-Krankenversicherungen für Familien und 47 Verträge für Einzelpersonen getestet hat.

Bildquelle: Stiftung Warentest
Bildquelle: Stiftung Warentest

Eine „sehr gute“ Absicherung für Alleinreisende gibt es bereits ab 7,92 Euro im Jahr, den besten Jahresschutz für Familien mit Kind für 17,80 Euro. Besonders Senioren sollten die Preise vergleichen, da fast alle Auslandsreise-Krankenversicherer die Beiträge erhöhen, wenn der Versicherte ins Seniorenalter kommt – lediglich ein Anbieter verzichtet auf einen Alterszuschlag.

Die Experten von Finanztest raten davon ab, spontan zur Reisebuchung im Internet eine Versicherung mit abzuschließen. Dort werden zwar gerne Versicherungspakete angeboten, die Qualität ist aber oft unklar. Die Tarife und Leistungen hingegen in Ruhe zu vergleichen lohnt sich. „Gute“ Reiserücktrittsversicherungen stehen unter www.test.de/reiseruecktrittsversicherung im Internet.

Der ausführliche Test Reisekrankenversicherungen erscheint in der Juni-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest (ab 20.05.2015 am Kiosk), und ist bereits unter www.test.de/reisekrankenversicherung abrufbar.

Veröffentlicht inKrankenversicherungVersicherung

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.